Gemeindebrief Juli 18

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

was für ein herrlicher Sommer bislang! Viele von uns konnten die Zeit in ihren Gärten oder in der Natur in vollen Zügen genießen. Dazu noch die Fußball-Weltmeisterschaft, die für zusätzlich positive Stimmung sorgte.

Jetzt geht es mit großen Schritten Richtung Sommerferien. In dieser Ausgabe des Gemeindebriefes stellen wir wieder die Aktivitäten des gemeindlichen Ferienprogrammes vor. Ich bin stolz und glücklich, dass es uns jedes Jahr gelingt, ein solch attraktives Programm für die Kinder und Jugendlichen unserer Gemeinde auf die Beine zu stellen. Mein besonderer Dank geht dabei an die vielen Vereine und Organisationen, die sich engagieren und einen Beitrag dazu leisten, sowie an die Sponsoren, die die Finanzierung einiger Programmpunkte unterstützen. Nur wenige Gemeinden unserer Größenordnung haben ein solches Programm!

Jetzt geht es aber vor allem darum, diese vielfältigen Angebote auch mit Leben zu füllen. Deshalb darf ich Sie alle ermuntern, an den Fahrten teilzunehmen und Ihre Kinder für den einen oder anderen Programmpunkt anzumelden. Das sorgt nicht nur für Abwechslung im Ferienalltag, sondern ermöglicht den Kindern auch ein Hineinschnuppern in Aktivitäten, die sie sonst vielleicht nicht kennenlernen würden.

Allen, die in den nächsten Wochen in Urlaub fahren, um sich zu erholen oder die Welt zu erkunden, wünsche ich eine gute Reise und sichere, gesunde Rückkehr, allen, die zu Hause bleiben, hoffentlich weiterhin so schönes Wetter und viel Spaß bei allen Aktivitäten in unserer Gemeinde oder unserer herrlichen Umgebung.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Porsch
1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief Juli als pdf