Gemeindebrief September

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu, der Schulbeginn steht vor der Tür. Ich hoffe, Sie hatten alle eine erholsame und schöne Zeit in den letzten Wochen.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal an unser grandioses Bürgerfest erinnern. Es war wieder ein echtes Highlight und Speichersdorf hat gezeigt, dass es wirklich feiern kann. Besonders haben mich die Vielfältigkeit des Programms und der Angebote sowie der insgesamt äußerst friedliche Ablauf gefreut. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass wir in fünf Jahren wieder ein tolles Fest erleben dürfen – nicht zuletzt wegen der so langen Vorfreude auf dieses Highlight.

Nach dem Bürgerfest und dem Ende des Schuljahres ging es nahtlos weiter mit unserem Ferienprogramm. Es freut mich, dass so viele Kinder und Jugendliche die Angebote angenommen und an den Ausflügen und Programmen teilgenommen haben. Mein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an alle, die sich engagieren und ihre Freizeit geopfert haben, um den Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde die Ferienzeit zu verkürzen.

Gleichwohl gilt es jetzt den Blick nach vorne zu wenden, wo mit den traditionsreichen Kirchweihen schon die nächsten Feierlichkeiten auf dem Programm stehen. Es ist schön, dass wir diese Traditionen in unserer Gemeinde haben, und deshalb sollte jeder daran teilnehmen.

Und: Am 24. September ist Bundestagswahl, und ich möchte Sie alle bitten, von Ihrem demokratischen Grundrecht Gebrauch zu machen und Ihre Stimme abzugeben.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, vor allem den Erstklässlern, einen guten Start ins Schuljahr und allen Bürgerinnen und Bürgern einen schönen, sonnigen September.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Porsch
1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief als pdf