Gemeindebrief August

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

was für ein Monat liegt hinter uns: Zwei Sportfeste, zahlreiche Veranstaltungen und Feiern – und als krönender Abschluss ein Bürgerfest, das wieder einmal gezeigt hat: Die Speichersdorfer können feiern!

Mein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an alle, die sich rund um das Bürgerfest engagiert haben und damit einen Beitrag geleistet haben, dass es ein tolles Fest war und Speichersdorf sich auch den Gästen aus nah und fern als lebendige, attraktive und feierfreudige Gemeinde präsentiert hat.

Wie attraktiv unsere Gemeinde ist, zeigt sich auch in den kommenden Wochen, wenn das Ferienprogramm ins Rollen kommt. Ausflugsfahrten und viele Angebote von Vereinen und Organisationen sorgen für all die Kinder und Jugendlichen für Abwechslung, die in den Sommerferien nicht wegfahren.

Hinweisen möchte ich an dieser Stelle auf einige Punkte, die die Gemeindeverwaltung betreffen. Wir verändern auf Anweisung des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes den Abrechnungsturnus für die Wasserabrechnung – und damit auch die Ablesung der Zähler. Erinnern möchte ich auch daran, dass das Rathaus seit Juli mittwochs nur noch am Vormittag geöffnet ist. Erfreulich ist, dass nach Mitteilung der Deutschen Bahn in die längst überfällige Errichtung barrierefreier Zugänge zu den Bahnsteigen endlich Bewegung zu kommen scheint. Wir versprechen uns von den vorgestellten Planungen eine deutliche Verbesserung für alle, die diesen wichtigen Verkehrsknotenpunkt nutzen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen August und gute Erholung.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Porsch
1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief als pdf