Gemeindebrief November

11-16Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Herbst sind im Gemeindegebiet umfangreiche Baumaßnahmen zu verzeichnen. So wird derzeit die Bundesstraße 22 zwischen dem Kragnitzholz und Lehen saniert und die Fahrbahndecke erneuert. Im Zuge dieser Baumaßnahme wird die langersehnte und seit Jahren geforderte Einfädelungsspur im Bereich der Anschlussstelle Kirchenlaibach/Zeulenreuth in die B 22 in Richtung Bayreuth hergestellt.

In Plössen konnte vor wenigen Tagen der Spatenstich für den Neubau des Gemeinschaftshauses ausgeführt werden. Infolge einer guten Förderung aus Mitteln der Europäischen Union sind die finanziellen Belastungen für die Gemeinde Speichersdorf moderat. Mit dem Neubau des Gemeinschaftshauses werden in den nächsten Jahren weitere Dorferneuerungsmaßnahmen im alten Ortsteil von Plössen durchgeführt.

Die Baumaßnahmen zur Kanalisation der Ortschaft Brüderes mit Neubau der Wasserleitung und Sanierung der Ortsstraßen einschließlich Straßenbeleuchtung schreitet zügig voran. Ziel unserer Bemühungen ist es, die Straßenbaumaßnahmen weitestgehend in diesem Jahr herzustellen. Gleichermaßen werden die Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen am Feuerwehrgerätehaus in Speichersdorf zielstrebig fortgeführt. Die umfangreichen Umbaumaßnahmen werden sicherlich dazu beitragen, den Bedürfnissen der Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf zu genügen bzw. zu entsprechen.

Umfangreiche Baumaßnahmen laufen derzeit zur Errichtung der Fundamente für die geplanten Windenergieanlagen westlich von Kodlitz, wobei nur 1 Windenergieanlage auf dem Gemeindegebiet errichtet wird. Die vielseitigen Baumaßnahmen führen zweifelsohne zu Behinderungen und Beeinträchtigungen. Ich bitte hierfür um Verständnis.

Der Monat November ist ein Monat der Gedenktage an die Toten und die Verstorbenen. Ich möchte Sie abschließend auch bitten, an den zahlreichen Gedenkveranstaltungen für die Verstorbenen, Vermissten und Gefallenen der beiden Weltkriege aber auch der zahlreichen Opfer des weltweiten Terrors teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief November 2016 als pdf