Neuer Kassier beim Gewerbeverband Speichersdorf

Die Neuwahlen der Vorstandschaft standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gewerbeverbandes Speichersdorf im Landgasthof Imhof. Der Vorsitzende Franc Dierl wurde ebenso im Amt bestätigt wie ein Stellvertreter Kai Kolb und Schriftführer Andreas Bender. Als neuen Kassier wählten die Mitglieder Peter Porsch, der die Nachfolge von Edmund Kopp antrat. Kopp hatte die Kasse des Gewerbeverbandes seit der Gründung 2003 geführt und das Amt des Kassiers nun in die Hände seines Nachfolgers gegeben, der ihm auch als Vorstand der Raiffeisenbank am Kulm nachfolgt. Mit großem Applaus dankten die Mitglieder Kopp für seine gewissenhafte Arbeit. Bei der Versammlung blickte Vorsitzender Franc Dierl auch auf die Aktivitäten des Gewerbeverbandes im vergangenen Jahr zurück. Bei zahlreichen Veranstaltungen stärkten die aktuell 33 Mitglieder den Kontakt untereinander. Herausragend war, so Dierl, einmal mehr die Veranstaltung „Advent am Dorfplatz“, die der Gewerbeverband in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den beiden Kirchen organisiert. Der Markt rund um die St. Ägidius-Kirche in Kirchenlaibach hat sich nicht nur etabliert, sondern längst zu einem der schönsten Adventsmärkte in der Region entwickelt. Deshalb soll der Markt auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden. Weitere Aktivitäten werden von der neu gewählten Vorstandschaft in den nächsten Wochen geplant, ebenso eine Weiterentwicklung des Gemeindebriefes, den der Gewerbeverband seit 2003 für die Gemeinde produziert.

vorstand16

BU: Kassier Peter Porsch, Vorsitzender Franc Dierl, stellvertretender Vorsitzender Kai Kolb, Schriftführer Andreas Bender und Bürgermeister Manfred Porsch (von links)