Gemeindebrief Mai

5-15Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das größte Ereignis in unserer Gemeinde steht unmittelbar bevor: Die Kegel-Weltmeisterschaft.

Das Ereignis wirft schon seit Wochen seine Schatten voraus, denn unsere Sportarena verwandelt sich in eine Kegel-Kampfstätte erster Güte: Acht neue Bahnen werden eingebaut, Tribünen errichtet, Fahnen aufgehängt. Was mich besonders freut: Alle packen mit an: Jeden Tag treffen sich die Freiwilligen und schauen, was zu tun ist. Dieser Zusammenhalt ist einzigartig und wird sicherlich dazu beitragen, dass die Teilnehmer nur mit besten Erinnerungen an Speichersdorf und die hiesige Gastfreundschaft wieder nach Hause fahren.

Ich möchte Sie alle einladen, an diesem Ereignis teilzunehmen und die Wettkämpfe zu besuchen. Kegeln auf derart hohem Niveau ist etwas Besonderes, das sollte man sich nicht entgehen lassen. Wer die Sportkegler noch unterstützen möchte, ist dazu natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Und obwohl die eine Weltmeisterschaft noch gar nicht begonnen hat, steht die nächste Weltmeisterschaft in unserer Gemeinde schon vor der Tür: Die SportStacker der Hochstapler Speichersdorf sind im April nicht nur mit hervorragenden Ergebnissen und einigen Titeln von der Weltmeisterschaft im kanadischen Montreal heimgekehrt, sondern  auch mit der Zusage, im kommenden Jahr die Weltmeisterschaft ausrichten zu dürfen. Wir freuen uns darauf, wenn in unserer Gemeinde die Becher fliegen…

Trotz all der Highlights dürfen wir uns auch ein bisschen am Frühling erfreuen. Die ersten Sträucher blühen, die Bäume schlagen langsam aus. Genießen Sie diese Zeit.

Mit herzlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief Mai als pdf