Gemeindebrief März 2015

3-15Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein bisschen Winter durften wir in den letzten Wochen ja dann doch noch erleben, so dass vor allem die Kinder auf dem Schlittenberg sowie beim traditionellen Ski- und Schlittentag in Frankenberg, der doch noch durchgeführt werden konnte, ihren Spaß hatten. Gleichwohl blieben unsere Straßen von heftigen und lang anhaltenden Schneefällen verschont, so dass wir von Seiten der Gemeinde den Winterdienst gut bewältigen konnten. Es startet jetzt wieder die Zeit der Feste und Feierlichkeiten – und da ist in Speichersdorf einiges geboten. Starkbierfest, Schafkopfturniere, Konzerte und sonstige Veranstaltungen bereichern das gesellschaftliche und kulturelle Leben in unserer Gemeinde. Ich darf Sie alle herzlich einladen, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen, denn ein aktives und vielfältigesVereins- und Gesellschaftsleben ist für unsere Gemeinde von großer Bedeutung.

Gerne möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal den Aufruf der Kegler zur aktiven Mithilfe bei den Weltmeisterschaften im Mai wiederholen. Es werden noch Helfer gebraucht, um die Sportler und ihre Teams zu versorgen. Wir haben hier eine große Chance, unsere Gemeinde vorbildlich ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Die sollten wir uns nicht entgehen lassen und alle an einem Strang ziehen. Willkommen sind bei den Keglern auch noch Spenden und Sponsorengelder. Auch hier gilt: Alles zählt.

Freuen Sie sich mit mir auf die vielen Veranstaltungen und vielleicht schon die ersten frühlingshaften Tage im März.

Mit herzlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief März 2015 als pdf