Gemeindebrief Mai 2014

5-14Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nach einem ausgesprochen milden Winter und einem herrlichen Frühling sind wir alle so richtig schwungvoll in dieses neue Jahr gestartet. Den gleichen Schwung wünsche ich mir auch für den neuen Gemeinderat, der in diesen Tagen seine Arbeit aufnimmt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den bewährten, wieder gewählten Räten, aber auch auf die Kreativität, die die insgesamt sechs neu gewählten Gemeinderätinnen und Gemeinderäte mitbringen. Ich bin mir sicher, dass wir die, für die Gemeinde Speichersdorf richtigen Entscheidungen treffen werden.

Eine wichtige Weichenstellung hat der „alte“ Gemeinderat noch erledigt: Die Aufstellung des kommunalen Haushaltes für dieses Jahr. Wir konnten unseren eingeschlagenen Weg fortsetzen und werden auch in diesem Jahr die Gemeinde mit allen notwendigen Investitionen weiter entwickeln, damit Speichersdorf als lebenswerter Wohnstandort attraktiv bleibt. Dazu trägt auch die Ausweisung eines neuen Baugebietes Kirchenlaibach Nord-West bei, für das es schon zahlreiche Anfragen von Bauwilligen aus der Gemeinde, aber auch von außerhalb gibt.

Die kommenden Wochen sind in unserer Gemeinde geprägt von zahlreichen Festen und Veranstaltungen der verschiedensten Vereine. Alle, die sich hier engagieren, gilt mein herzlicher Dank für ihren Einsatz. An alle Bürgerinnen und Bürger ergeht die herzliche Bitte, diese Veranstaltungen auch zahlreich zu besuchen, denn sie sind ein wesentlicher Beitrag zum Erhalt eines lebendigen und abwechslungsreichen gesellschaftlichen Lebens in unserer Gemeinde.

Mit herzlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief Mai zum download als pdf