Gemeindebrief September 2013

9-13Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Monat September steht ganz im Zeichen der Landtags- und Bezirkswahl sowie von fünf Volksentscheiden am Sonntag, 15.09.2013, und der Bundestagswahl am Sonntag, 22.09.2013. An diesen beiden Wahlsonntagen sind alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Speichersdorf aufgerufen, im Zeitraum von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Abgeordneten für den Bayerischen Landtag, die Bezirksräte sowie die Abgeordneten des Bundestages in freier und geheimer Wahl zu bestimmen. In diesen Wahlen entscheiden wir darüber, wer unsere politischen Interessen in den  nächsten fünf Jahren sowohl im Bayerischen Landtag als auch im Bezirkstag und in den nächsten vier Jahren im Bundestag wahrnehmen wird. Anlässlich der bevorstehenden Landtags- und der Bezirkswahl sowie der Bundestagswahl wurden die Wahlberechtigungskarten an alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Speichersdorf mit Angabe des Wahllokals ausgeteilt.
Machen Sie bitte von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie zur Wahl.

Das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Speichersdorf erfreute sich wiederum großer Beliebtheit bei den Jugendlichen. Die Attraktivität unseres Ferienprogramms lebt von der Mitarbeit der Vereine aus unserer Gemeinde. Deshalb möchte ich allen Personen sowie allen Vereinen danken, die an der Umsetzung und Durchführung des Ferienprogramms 2013 erfolgreich mitgewirkt haben.

Mit großer Freude und auch Stolz konnte ich im Beisein einer Vertretung der Bürgerschaft aus Windischenlaibach anlässlich der Preisverleihung beim diesjährigen Ortsverschönerungswettbewerb des Landkreises Bayreuth im Landratsamt von Herrn Landrat Hermann Hübner die Urkunde zum ersten Preis der Ortschaften unter 600 Einwohnern entgegennehmen. Verbunden mit der Siegerurkunde ist auch ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro, der sicherlich in Windischenlaibach sinnvolle Verwendung finden wird. Im Zusammenhang mit den Preisverleihungen wurden auch verschiedene Anwesen, z.B. die Gastwirtschaft Herrenwald für den schönen Biergarten mit Preisen ausgezeichnet.

Abschließend wünsche ich Ihnen noch schöne, spätsommerliche Ferien- bzw. Urlaubstage und den vielen Schülerinnen Schülern aus unserer Gemeinde sowie der Lehrerschaft einen guten Start ins neue Schuljahr. Diese Wünsche gelten gleichermaßen für unsere Kinder und deren Betreuerinnen in den vier Kindertagesstätten sowie im Sprachheilkindergarten.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief September als pdf