Gemeindebrief Juni 2013

6-13Liebe Bürgerinnen und Bürger,

endlich dürfen wir uns über schönes Wetter freuen und hoffen natürlich alle darauf, dass es ein schöner, warmer Sommer wird. Lange genug haben uns Kälte und schlechtes Wetter in diesem Jahr im Griff gehabt. Mit großen Schritten geht es nach den Pfingstferien schon wieder Richtung Sommerferien, und auch in diesem Jahr wird die Gemeinde wieder ein umfangreiches Ferienprogramm auf die Beine stellen, um die Kinder zu unterhalten, zu beschäftigen und zu informieren. Dass in diesem Jahr die Begegnung mit Kindern und Jugendlichen aus dem polnischen Lodz im Mittelpunkt stehen wird, zeigt, wie weltoffen unsere Gemeinde ist. In dieses Bild passt auch das Fest der Nationen, das wir am 8. Juni wieder auf dem Rathausplatz erleben dürfen. Gerade solche Aktivitäten zeigen, wie geschlossen und freundlich unsere Gemeinde gegenüber allen Menschen ist. Deshalb gilt meiner klarer Aufruf: Nehmen Sie an diesen Veranstaltungen teil, um zu zeigen, dass auch Sie hinter Völkerverständigung und einem weltoffenen Grunddenken stehen.

Vorbildlich sind wir aber auch beim Thema Umweltschutz: Die Ergebnisse der diesjährigen Trinkwasseruntersuchung zeigen, wie gut das Speichersdorfer Trinkwasser ist. Die Anstrengungen, die wir als Gemeinde in den letzten Jahren und Jahrzehnten unternommen haben, zeigen sich in diesen Zahlen deutlich. Vorbildlich sollten wir alle auch beim Abfall sein. Machen Sie – wenn sich der Müll schon nicht ganz vermeiden lässt – mit bei der Mülltrennung und dem Recycling. Das ist ein wichtiger und nachhaltiger Beitrag zum Umweltschutz.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

>> Gemeindebrief Juni als pdf