Gemeindebrief November 2012

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Schreck über den Flugzeugabsturz am 21. Oktober sitzt uns noch allen in den Knochen. Zwei Menschen kamen beim Absturz kurz nach dem Start auf dem Flugplatz Speichersdorf ums Leben. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der beiden Piloten. Wie Sie sicherlich der Tagespresse entnehmen konnten, wollen wir gemeinsam mit Kemnath zum Mittelzentrum aufsteigen. Dies würde die Situation für Arbeitsplätze, die Ansiedlung von Unternehmen und die Gewährung von Zuschüssen bei Infrastrukturprojekten deutlich verbessern. Wir können davon nur profitieren. Gleichwohl müssen wir auch entsprechende Einrichtungen vorhalten. Nach nur einjähriger Bauzeit wurde die Kindertagesstätte „Santa Maria“ in der Kolpingstraße am 14. Oktober 2012 feierlich eingeweiht. Für unsere Kinder wurde vom vollendeten 1. bis zum 6. Lebensjahr mit dem Neubau eine Welt geschaffen, in der die KLeinen sich spielend auf ihr späteres Leben vorbereiten können und von fachkundigen Kindergärtnerinnen bestens betreut werden. Die Versorgung mit Krippenplätzen in unserer Gemeinde ist vorbildhaft. Damit sind wir derzeit gut aufgestellt, müssen jedoch immer die Entwicklung der Geburtenzahlen im Blick haben, um hier entsprechend reagieren zu können. Der Herbst hat sich im Oktober von seiner besten Seite gezeigt. Hoffen wir, dass uns das herrliche Herbstwetter noch einige Zeit erhalten bleibt.

Mit freundlichen Grüßen Manfred Porsch, 1. Bürgermeister

ausgabe 11-12